Rehasport – Bewegung mit ärztlicher Verordnung


Was ist Rehasport und wer kann mitmachen?

„Rehasport“ (Rehabilitationssport) kann durch den behandelnden Arzt verordnet werden. Er findet in Übungsgruppen unter Leitung speziell ausgebildeter Therapeuten statt. Das regelmäßige angeleitete Training soll Menschen mit orthopädischen Erkrankungen, wie z. B. Fehlbelastungen, Verletzungen oder Erkrankungen am Stütz- und Bewegungsapparat, helfen. Rehasport ist also eine sinnvolle, von der Krankenkasse übernommene Maßnahme, aktiv gesund zu bleiben oder zu werden!

 

Weitere Details finden Sie im Flyer Rehasport, den Sie hier downloaden können.

 

Download
Rehasport
Sie wollen etwas für Ihre Gesundheit tun? Informieren Sie sich über unsere qualifizierten Angebote.
Flyer_Rehasport.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB