Medizinische Trainingstherapie


Mit Hilfe isokinetischer Messungen erfolgt eine genaue muskuläre Leistungsdiagnostik. Die Ergebnisse fließen unter ärztlicher Aufsicht in ein spezielles Trainingspro-gramm ein. An modernsten Geräten, wie Fahrradergo-metern und Gewichtsmaschinen werden Übungen unter Aufsicht von Sporttherapeuten durchgeführt, die zur Muskelkräftigung, größeren Beweglichkeit und Koordi-nation beitragen. Sie eignet sich daher in besonderem Maße bei chronischen Rückenschmerzen, nach Einsatz von künstlichen Gelenken, nach Meniskus- und Kreuz-bandoperationen, instabiler Lendenwirbelsäule und vielen anderen Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Sehen Sie sich hierzu einmal in unserem Angebot um. Viele Kurse sind bereits präventiv möglich und die Kosten werden im Einzelfall von den gesetzlichen Krankenkassen unterstützt oder gar übernommen.